×
Wie wählt man Schuhe für den Winter aus?

Wie wählt man Schuhe für den Winter aus?

Artikel teilen:

 

Für uns alle ist es wichtig, Schuhe in unserer Ausrüstung zu haben, die Ihnen bei eisigem Wetter nicht nur Komfort, sondern auch Wärme bieten. Im vorherigen Artikel haben wir Ihnen einige Tipps zur Auswahl der richtigen Socken für Schuhe gegeben und beschreiben nun, wie die richtigen Schuhe in der kalten Jahreszeit, egal ob im Herbst oder Winter, aussehen sollten.

 

 

Obuv nie len pre lepší komfort, ale aj pre chladné počasie | bosp.sk

 

Der Kern der Schuhauswahl besteht darin, sich in Ruhe auf die Schönheit konzentrieren zu können, die uns umgibt, und nicht auf Erfrierungen oder Feuchtigkeit im Schuh. Daher bedeutet die Auswahl des richtigen Schuhwerks, dass wir die Aktivität angeben, für die wir das Schuhwerk benötigen. Natürlich sind die besten Schuhe diejenigen, die das ganze Jahr über getragen werden können. Jeder einzelne Schuh, der für den Winter gedacht ist, kann Ihnen keine Wärme garantieren, deshalb wird Ihnen in jedem einzelnen Schuh kalt, wenn Sie sich nicht bewegen, aber es kommt nur darauf an, wie lange.

 

Das Grundprinzip ist, dass der Fuß Wärme erzeugt und der Schuh diese Wärme so weit speichern soll, dass wir uns wohl fühlen. Unseren Untersuchungen zufolge liegt die optimale Temperatur in Schuhen bei etwa 28 bis 32°C. Bei höheren Temperaturen schwitzt der Fuß stärker und befindet sich ständig in einer feuchten Umgebung. Dies führt bei längerer Aktivität zu einer Schwächung der Haut und in der Folge zu Blasen und Blutergüssen. Bei niedrigeren Temperaturen muss die Aktivität erhöht werden, um mehr Wärme abzugeben, da der Fuß langsam auskühlt.

Wie sollten also die richtigen Winterschuhe aussehen?

Zunächst einmal sollten die Schuhe hoch sein, da im Winter mit Schnee zu rechnen ist und hohe Schuhe daher sicherer sind. Eine weitere Tatsache ist, dass die Wärme aus dem Schuh hauptsächlich rund um den Fuß nach oben entweicht. Sind die Schuhe höher, wird mehr Wärme im Inneren gehalten.

Für den Schuh selbst sind es zwei Faktoren, die gleichzeitig den Komfort beeinflussen und nach denen wir uns für Schuhe entscheiden, sind Wärmeentwicklung und Wärmeverlust ausschlaggebend.

 

Vysoká obuv pre pohodlnejšie a teplejšie kráčanie | bosp.sk

Wie funktioniert es?

Bei leichten Spaziergängen und nur gelegentlich hoher Aktivität produziert unser Fuß weniger Wärme, etwa beim Gehen. Solche Beispiele sind Jäger, die es gewohnt sind, mehrere Stunden im Schnee zu stehen oder zu sitzen, oder Naturliebhaber, denen es nichts ausmacht, im Schnee zu laufen. Dann müssen wir die gesamte vom Fuß erzeugte Wärme im Schuh halten. Für diesen Einsatz stehen die ModelleARTUN WX oder ARTUN FG bereit, die sich als Jagdstiefel und Militärstiefel eignen. Das Futter ist dick und speichert mehr Wärme als bei anderen Modellen. Man muss auch einen wesentlichen Teil dieses Problems berücksichtigen, nämlich Socken. Die Wintersocken BOSP bieten Ihnen eine weitere Isolationsschicht und Sie können auch bei -30 °C in Ruhe und Wärme laufen. Die Sommersocken in diesem Schuh tragen dazu bei, die Wärme noch schneller abzuleiten, und im wärmeren Winter um 0°C bis -5°C ist eine höhere Aktivität möglich.

Der zweite Fall sind schwere Arbeiten im Wald im Winter, beispielsweise die Arbeit mit Holz. Oder Sicherheitskräfte, die unterschiedliche Übungen mit längerer Dauer und hoher Aktivität durchführen. Solche Schuhe müssen maßgeschneidert sein, beispielsweise Militär-, Notfall- oder Polizeischuhe. Mehrere Modelle aus unserer Kollektion fallen in diese Kategorie: SQUAD WX, SQUAD SPECIAL, oder für extreme Winteraktivitäten können wir auch, das ein dünneres Futter, aber dickeres Leder hat. Der Fuß gibt viel Wärme ab und ein dickes Futter würde dazu führen, dass die überschüssige Wärme nicht abgeleitet wird. Dann schwitzt der Fuß zu stark.

 

 

Vojenská obuv vhodná aj do každého počasia | bosp.sk

 

Auch hier können wir den Komfort durch die Wahl der Socken beeinflussen. Ja, mit einer Socke können wir die gewünschte Isolationsschicht herstellen, aber wir müssen berücksichtigen, wie dick sie sein wird, und mehr Schichten bedeuten auch weniger Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsübertragung auf die anderen Schichten des Schuhs.

 

Mit der bevorstehenden Jahreszeit ist es wichtig, das richtige Schuhwerk zu wählen, sei es zum Wandern im Winter oder um sicherzustellen, dass das Schuhwerk möglichst trocken und warm bleibt. Man kann sagen, dass es keine idealen Schuhe gibt, aber so können wir Schuhe entsprechend unseren Bedürfnissen auswählen.

 

Hergestellt im Europas

Aufgrund der neuen Gesetzgebung ab 1. Februar 2022 benötigen wir Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten.