×

Reklamation von Schuhen

Handelt es sich bei der Reklamation um Schuhe, müssen diese gründlich von groben und kleinen Verschmutzungen sowie eventuellen Fremdkörpern und Chemikalien gereinigt werden. Beim Schuhputzen geht es nicht nur darum, den oberen Teil des Schuhs zu reinigen, sondern auch den Schmutz auf der Sohle. Schuhe, die diese Bedingungen nicht erfüllen, werden im Reklamationsverfahren aufgrund der Nichterfüllung dieser Bedingung abgelehnt.Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, die Schuhe im Rahmen einer Reklamation in einem solchen Zustand zu übernehmen, dass er verpflichtet wäre, die reklamierten Schuhe zu reinigen. Ist der Verkäufer zur Reinigung von Schuhen verpflichtet, ist er berechtigt, für diese Leistung eine Gebühr in Höhe von 19,90 Euro inkl. MwSt. in Rechnung zu stellen, andernfalls wird sie im Reklamationsverfahren wegen Nichterfüllung dieser Bedingung abgelehnt.

Hergestellt im Europas

Aufgrund der neuen Gesetzgebung ab 1. Februar 2022 benötigen wir Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten.